KS Biegetechnik News
KS Biegetechnik

November 2017: KS Biegetechnik in dritter Generation

KS Biegetechnik in dritter Generation

Fensteröffner
(v.r.n.l.: Rudolf Schulten, Birgit Schütmann, Jan-Harm Schütmann mit seiner Tochter)

Die dritte Generation steht bereit, um die Führungsposition in der KS Biegetechnik GmbH zu übernehmen und auch die vierte Generation schaut hin und wieder vorbei.

Vor 40 Jahren gründeten Rudolf und Käthe Schulten die Firma KS Fenstertechnik GmbH.
Diese beschäftigte sich mit der Entwicklung, Herstellung, Fertigung sowie Verkauf und Vertrieb von Fensterprüfständen.

1982 wurde das Werk in Schüttorf erworben und es entstand eine neue Biegeabteilung für Kunststofffensterprofile. Hier machte die zweite Generation, Frau Birgit Schütmann, sich mit allen Produktions- und Büroabläufen vertraut.

1997, wurde die KS Biegetechnik GmbH in Schüttorf, die zuvor die Biegeabteilung für Kunststofffensterprofile war, als eigenständiges Unternehmen von Frau Schütmann übernommen.
Ein großes Ziel war die stetige Weiterentwicklung der Produktion.
Die Abteilung Sonderbau wurde auch 1997 gegründet und fortan beschäftigte sich die Firma
KS Biegetechnik GmbH nicht nur mit dem Biegen von Kunststofffensterprofilen, sondern auch mit der Fertigung von verschweißten Bogenelementen.


Erweitert wurde diese, Jahre später, durch die Schlosserei, die sich mit dem Biegen von Stahlarmierungen, Alu-Deckschalen und Alu-Fensterbänken beschäftigt.
Auch der Ausbau der Tischlerei war in den Folgejahren von großer Bedeutung.
2010 wurde dann der Grundstein für die dritte Generation gelegt, als Herr Jan Schütmann in die Firma eintrat.
Um unseren Kunden auch weiterhin den gewohnten Service zu bieten, durchlief
Herr Schütmann in über 6 Jahren die gesamte Produktion.

Mittlerweile umfasst die Gesamtfläche der Firma KS Biegetechnik 5.300 m² und ist in
Produktionsfläche mit 2.600 m², in Lagerfläche mit 2.100 m² und in Verwaltung mit 600 m² unterteilt.

Unsere Produktpalette umfasst derzeit:
Biegen von PVC-Profile wie Rundbögen, Stichbögen, Kreisbögen und Korbbögen
Biegen von Alu- und Stahlprofilen, sowie Aludeckschalen
Biegen von Stahlarmierungen für den Bogenbereich
aufgefütterte Ecken, die zur Montage von Rolladenkästen oder zum passgenauen Ausfüllen bereits vorhandener Maueröffnungen benötigt werden
fertig verschweißte und angeschlagene Elemente, wie z.B. eckige oder runde Schwingfenster, Kreis-, Stich-, Rund- oder Korbbogenfenster sowie Schräg- und Dreieckfenster
• Runde oder ovale Alu-Fensterbänke

 

Zurück